Bartel

Entertainment for the rest of us

Bartel war der erste Anlauf für eine Webserie. Keine Kopie abgedroschener ”Formate” des Fernsehens, sondern etwas Neues. Wir dachten das wäre die Zukunft. Ist es vielleicht auch, aber sie verspätet sich wieder.

1. Bartel

5:13 Min.

Buch: Jörn Zander

Regie: Steffen Heidenreich

mit Till Butterbach, Till Trenkel, Peter Weis, Gundula Niemeyer u.v.a.

Bartel muss raus. Da kann er sich noch so lange unter seiner Bettdecke verstecken - seine Zeit im Irrenhaus ist abgelaufen! Bartel hadert mit der Welt, mit dem Wetter, dem Wochentag, aber vor allem mit sich selbst und nun soll er sich auch noch allein im Leben zurecht finden, als wäre er so normal, wie Du und ich.

Die Prognosen der Ärzte sind gut für ihn, aber Bartel glaubt dies ist nicht der Anfang von Etwas, sondern das Ende. Und dann plötzlich, gerade als er um seine erste Ecke in Freiheit biegt, überrascht ihn Gott mit einem sensationellen Angebot…

2. Multiprofessionell

6:02 Min.

Buch: Jörn Zander

Regie: Steffen Heidenreich

mit Till Butterbach, Benjamin Kramme

Mutliprofesionell, ausgestattet mit therapeutischen, rehabilitativen und sozialen Kompetenzen" - dem Bastian ist keine Phrase zu leer, um nicht fest an sie zu glauben. Er ist Bartel als Mentor zugeteilt und wild entschlossen dessen Genesung zum Erfolg zu führen. Eigentlich ein netter Kerl, ist der Bastian eine echte Plage für Bartel und so lassen beide keine Gelegenheit aus, einander das Leben schwer zu machen.

Als Bartel sein neues Heim beziehen soll, kommt es zu einer ersten Krise und der Bastian erkennt, daß er es mit einem modernen Exzentriker zu tun hat, einem Großmeister!

3. Dancing Queen

3:52 Min.

Buch: Jörn Zander

Regie: Steffen Heidenreich

mit Yuri Beckers, Wolfgang Beigl, Till Trenkel, Benjamin Kramme und Till Butterbach

Überraschung: Bartel ist zurück! Irgendwie hat er es geschafft wieder rein zu kommen, obwohl er als geheilt entlassen worden war. Dr. Prömpler ist nicht amüsiert, denn in seiner Klinik ist nur Platz für normale Verrückte und nicht für solche kranken Typen wie diesen Bartel. Um ihn wieder los zu werden greift Dr. Prömpler durch - bzw. lässt durchgreifen...

4. Faschisten!

4:24 Min.

Buch: Jörn Zander

Regie: Steffen Heidenreich

mit Wolfgang Beigl, Adrian Dittus, Bernd Gajkowski, Benjamin Kramme und Till Butterbach

Überraschung: Bartel ist zurück! Irgendwie hat er es geschafft wieder rein zu kommen, obwohl er als geheilt entlassen worden war. Dr. Prömpler ist nicht amüsiert, denn in seiner Klinik ist nur Platz für normale Verrückte und nicht für solche kranken Typen wie diesen Bartel. Um ihn wieder los zu werden greift Dr. Prömpler durch - bzw. lässt durchgreifen...

5. Unattended At Any Time

7:37 Min.

Buch: Jörn Zander

Regie: Steffen Heidenreich

mit Patrick Heyn, Peter Weis, Yuri Beckers, Till Trenkel, Wolfgang Beigl, Adrian Dittus, Bernd Gajkowski, Benjamin Kramme und Till Butterbach

Bartel schlafwandelt in der Nacht und imitiert dabei eine Szene aus einem Film. Dann kommt der Morgen und der ist immer ein Problem. Am Morgen kann der kleinste Zwischenfall ein schlechtes Omen sein, für den Rest des Tages, für das ganze Leben. Aber o Wunder, Heute gelingt ihm ein guter Start in den Tag und seine morgendliche Medikation gerät ihm zu seiner ganz persönlichen Happy Hour. So könnte es weitergehen, aber da hat er die Rechnung ohne den Bastian gemacht, der die profane Wirklichkeit einschleppt, wie eine Ratte die Pest.

Bartel ist gefangen, wie ein Koffer in einem Frachtraum, aber er mogelt sich hinaus und treibt dann durch den Tag, wie durch sein ganzes Leben - ohne Aufsicht und zu jeder Zeit allein. Am Ende wartet wieder eine Nacht auf ihn, aber diese wird etwas Neues bringen...